1. Alle Nutzer von spielertreffpunkt.de müssen sich bitte per E-Mail ein neues password zusenden lassen.
    Durch den Software Wechsel konnten die Passwörter aller Nutzer nicht gespeichert werden!

    https://spielertreffpunkt.de/lost-password/

    Wir bitten um Verständnis!
  2. Du bist Streamer und möchtest deinen Twitch oder Youtube Account bekannter machen?
    Dann melde dich bei uns und dein Channel findet einen Platz unter Stream!
    Alles weitere erklären wir dir gerne.

    Melde dich bei BlackBurn

Gamescom 2018: EA wohl nur mit Battlefield 5 und FIFA 19

EA zeigt auf seiner Webseite zur Gamescom 2018 nur Battlefield 5 und FIFA 19. Das dürfte den einen oder anderen Fan, der sich über Neuigkeiten zu...
Von BlackBurn · 8 August 2018 ·
Schlagworte:
  1. BlackBurn
    BFV_EAPlayScreenshot_17-pc-games.png

    EA zeigt auf seiner Webseite zur Gamescom 2018 nur Battlefield 5 und FIFA 19. Das dürfte den einen oder anderen Fan, der sich über Neuigkeiten zu Anthem oder anderen Titeln gefreut hätte, jetzt eher enttäuschen. Immerhin bietet man Verlosungen zu Fast Passes an.

    EA hat zwar noch keine Pressemeldungen zu seinen Spielen auf der Gamescom 2018 veröffentlicht, aber auf der englischsprachigen Webseite zur Kölner Spielermesse zeigt man "nur" zwei Spiele, die eine Rolle spielen sollen. Das sind Battlefield 5 und FIFA 19. Andere Spiele scheinen auf der GC nicht gezeigt zu werden. Allerdings hat EA auf seiner offiziellen Roadmap bisher nur noch ein Spiel, das einen Release-Termin hat: Anthem. Das Bioware-Actionspiel soll am 22. Februar 2019 erscheinen, da hätte man erwarten können, dass es auch auf der Gamescom gezeigt wird oder sogar spielbar ist. Die Projekte anderer EA-Studios, die auf der E3 "angekündigt" wurden, sind vermutlich sowieso noch viel zu weit weg, um sie auf der Gamescom zu zeigen.

    Gamescom 2018: EA mit Battlefield 5 und FIFA 19
    Mit FIFA 19 (Release: 28.09.2018) und Battlefield 5 (Release 19.10.2018) werden also die beiden chronologisch nächsten EA-Titel spielbar sein, Madden NFL 19 ist bereits erschienen. Für beide Spiele bietet EA ein Gewinnspiel für Fast Passes an. Die VIP Pass genannten Schnellzugänge sollen es ermöglichen, beim jeweiligen Stand direkten Zugang zum Spielen ohne Wartezeiten zu ermöglichen. Wer sich mit seinem EA-Account anmeldet auf der oben genannten Webseite anmeldet, hat die Wahl zwischen Battlefield 5 auf der Xbox One oder dem PC sowieso FIFA 19 auf der PS4 Pro. Die Spielmodi bei Battlefield 5 würden zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht feststehen.

    Ein weiteres großes Gamescom-Thema für EA ist der Spiele-Abodienst Origin Access Premier, der erst vor wenigen Tagen gestartet ist. EA bietet eine Lounge an, um seine Spiele-Flatrate publikumswirksam zu präsentieren. Vermutlich wird man alle Titel aus der Vault ausprobieren können. EA hat seinen öffentlichen Stand auf der Gamescom 2018 in Halle 6.1 an unterschiedlichen Ständen.

    Diesen Artikel teilen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.