1. Alle Nutzer von spielertreffpunkt.de müssen sich bitte per E-Mail ein neues password zusenden lassen.
    Durch den Software Wechsel konnten die Passwörter aller Nutzer nicht gespeichert werden!

    https://spielertreffpunkt.de/lost-password/

    Wir bitten um Verständnis!
  2. Du bist Streamer und möchtest deinen Twitch oder Youtube Account bekannter machen?
    Dann melde dich bei uns und dein Channel findet einen Platz unter Stream!
    Alles weitere erklären wir dir gerne.

    Melde dich bei BlackBurn

Nine Parchments Review

Autor Bewertung:
4/5,
  1. StressPustel
    Grafik:
    4/5,
    nine-parchments.jpg
    Ein zauberhaftes Unterfangen
    Mit Nine Parchments wartet ein Action-Rollenspiel aus der Top-Down-Perspektive auf euch, in welchem ihr euch in die Rolle eines jungen Zauberlehrlings begeben könnt. Optisch werden sich Trine-Fans jedenfalls sofort heimisch fühlen. Statt verschiedener Klassen, müsst ihr euch jedoch mit unterschiedlichen Magiern begnügen, welche ihr nach und nach freischalten könnt. Die Handlung von Nine Parchments ist recht schnell erzählt. Ihr seid Zauberlehrling auf einer Zauberakademie, welche urplötzlich angegriffen wird. Dabei kommt das Zauberbuch voller mächtiger Zaubersprüche zu Schaden und neun Seiten voll mit diesen Zaubersprüchen werden in aller Welt verstreut. Natürlich gilt es diese neun Seiten wieder einzusammeln und zugleich sich die mächtigen Zaubersprüche anzueignen. Gleichzeitig ist die Suche nach den neun Pergamenten auch namensgebend für Nine Parchments.
    Nine-Parchments-Screenshot-02.jpg
    Spielerisch lässt sich Nine Parchments am besten mit Diablo-ähnlichen Titeln vergleichen. Dabei beschränkt sich das Gameplay natürlich auf die Rolle der Magier und deshalb steht auch die Zauberei im Fokus. Bereits zu Beginn könnt ihr euch mächtigen Zaubersprüchen bemächtigen. Darunter einem Feuer-, Eis- und einen Todes-Zauber. Später kommen noch Elektrizität und Leben hinzu. Jeder dieser Zauber entspricht dem jeweiligen Element und ist auch entsprechend wirksam gegen gegensätzliche Element-Gegner. Ihr trefft nämlich auf eine Vielzahl gefährlicher Monster, welche euch den Weg versperren. Loot gibt es leider keinen einzusammeln, was etwas den Sammeltrieb einschränkt. Lediglich versteckte Federn lassen sich finden. Freischalten könnt ihr immerhin neue Zauberstäbe sowie Hüte. Sind die Hüte nur von optischer Natur, verstärken die Zauberstäbe eure Zauber deutlich.
    Nine-Parchments-Screenshot-04.jpg
    Auswählen könnt ihr eure Zauber über ein praktisches Ring-Menü. Jeder der Zauber hat zudem einen eigenen Mana-Haushalt. Ist dieser verbraucht, benötigt es kurze Zeit, bis dieser wieder aufgeladen ist. Da hilft nur ein Wechsel des Zaubers, solltet ihr nicht gerade elementare Probleme bekommen. Sollte es mal brenzlich werden, könnt ihr immerhin eine kurze Strecke nach vorne wegteleportieren. Solltet ihr doch mal das zeitliche segnen, erhaltet ihr direkt eine zweite Chance. Beißt ihr danach erneut ins Gras müsst ihr am letzten Checkpoint neu starten. Sollte es euch mal zu schwer werden, bietet sich eventuell ein niedriger Schwierigkeitsgrad für euch an, da es schon ganz schön knifflig werden kann.
    Nach Abschluss eines Levels erhält euer Zauberlehrling zudem Erfahrungspunkte durch besiegte Gegner und geöffnete Truhen. Dies erhöht mit dem Levelaufstieg wiederum eure Stärke. Investieren könnt ihr nämlich Talentpunkte. Dadurch lassen sich neue Zaubersprüche freischalten, Aufladezeiten verkürzen oder eure Lebenspunkte erhöhen. Der Maximallevel liegt für jeden Charakter bei Stufe 40. Sollte ihr auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad spielen, könnt ihr euch bis zu Stufe 60 hochkämpfen. Solltet ihr dann jedoch sterben, müsst ihr das komplette Spiel von vorne beginne. Alleine macht Nine Parchments schon Laune, kann aber doch recht schnell vor allem bei Boss-Gegnern frustrieren.
    Nine-Parchments-Screenshot-05.jpg
    Den meisten Spaß werdet ihr wohl im Multiplayer-Modus mit bis zu drei Freunden oder im Online-Modus haben. Demzufolge könnt ihr das gesamte Abenteuer kooperativ mit euren Freunden erleben. Vorsicht sollte jedoch geboten sein, da ihr ungewollt eure Freunde mit Zaubern verletzten könnt. Friendly Fire ist nämlich die Standard-Einstellung. Am besten funktioniert es mit der Kommunikation dann immer noch auf der heimischen Couch.
    Optisch macht Nine Parchments einen sehr guten Eindruck und kann vor allem mit der hübschen Kulisse überzeugen. Dazu kommen die effektvollen Zaubersprüche und vielfältigen Monster. Auch die Steuerung geht gut von der Hand, sobald man sich an die Tastenbelegung gewöhnt hat. Lediglich die Kamera ist nicht zu jeder Zeit vorteilhaft eingestellt und lässt sich auch nicht anpassen. Da geht nicht selten schon mal der Überblick verloren.
    Nine-Parchments-Screenshot-03.jpg
    Mein Fazit zu Nine Parchments
    Geboten wird euch mit Nine Parchments ein zauberhaftes Action-Rollenspiel, welches euch in die Rolle der Magier schlüpfen lässt. Die Spielmechanik ist bereits aus anderen Titeln bekannt und bereitet viel Spaß. Vor allem das Handling der Zauber bezogen auf unterschiedliche Elemente ist gut gelöst. Auch sind die verschiedenen Gegner und vor allem die Bosskämpfe herausfordernd. Den meisten Spaß werdet ihr jedoch mit euren Freunden haben. Auch optisch ist das Spiel wirklich hübsch und beeindruckt mit hübschen Landschaften und schicken Effekten. Alles in allem ist Nine Parchments ein ansprechendes Action-RPG, welches sich wunderbar für einen unterhaltsamen Koop-Abend mit Freunden eignet.

    Diesen Artikel teilen

    Über den Autor

    StressPustel
    Als Spieler von verschiedenen Spielen auf verschiedenen Plattformen, macht es Spaß zu sehen, wie sich die Spiele entwickeln.
    Gaming ist meine Leidenschaft.

    Euch hat mein Artikel gefallen? Zeigt mir es mir mit einer Bewertung :)

Comments

  • Not open for further comments.
(You have insufficient privileges to post comments.)
  • Not open for further comments.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.